Städtebauförderung "Soziale Stadt"

 

Das Älterwerden der Bevölkerung, neue Wohn- und Lebensformen, die unterschiedliche Attraktivität einzelner Ortsquartiere, energetischer Sanierungsbedarf, all diese Entwicklungen machen auch vor Bubenreuth nicht halt.

 

In Teilbereichen unseres Ortes sind städtebauliche, bauliche und infrastrukturelle Defizite zu erkennen. Dies betrifft vor allem den alten Ortskern im Bereich der Hauptstraße mit dem ältesten Teil der angrenzenden Vogelsiedlung und vor allem auch die Geigenbauersiedlung.

 

Im Jahre 2015 wurde auf unser Bestreben hin die Gemeinde Bubenreuth in das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt" aufgenommen.Bund und Länder unterstützen in diesem Programm die städtebauliche Aufwertung. Der grundlegende Ansatz besteht darin, Maßnahmen und Projekte bedarfsgerecht – also orientiert an den Gegebenheiten vor Ort – in allen relevanten städtebaulichen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und umweltbezogenen Handlungsfeldern zu entwickeln und umzusetzen.

 

„Sanierung mit unseren Bürgern und für unsere Bürger“ - unter diesem Motto hat der Gemeinderat die Weichen gestellt für die Fortführung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) und die Vergabe „Vorbereitender Untersuchungen“ beschlossen.

 

Mit diesen Beiträgen informieren wir Sie umfassend über die „Vorbereitenden Untersuchungen“ - das geplante Untersuchungsgebiet, die Ziele und auch die Pflichten für die Bevölkerung. Viel wichtiger sind aber auch die Vorteile, welche sich durch die Ausweisung als Sanierungsgebiet ergeben. Gerade die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten, egal ob ein Haus selbst bewohnt oder vermietet ist, sind nicht von der Hand zu weisen.

 

Welle

Bekanntmachung gemäß § 141 Abs. 3 Satz 2 und 3 Baugesetzbuch (BauGB)

Durchführung vorbereitender Untersuchungen zur Einleitung der Vorbereitung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen …mehr

Ortsentwicklungsprozess B 4.o - ISEK

Städtebauförderung "Soziale Stadt"

Bürger- und Akteursbeteiligung - ISEK - Vorbereitende Untersuchungen - Sanierungssatzung - Mögliche Defizite (nur Beispiele, nicht abschließend) - Auskunftspflicht nach § 138 Baugesetzbuch - Förderung privater Maßnahmen - Sanierungsvermerk - Ausgleichsbeiträge - Vorteile/Möglichkeiten der Sanierung - Weiteres Vorgehen …mehr

Städtebauförderung "Soziale Stadt" - Einleitung Vorbereitender Untersuchungen

Einleitung der Vorbereitung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen mit Vorbereitenden Untersuchungen

Der alte Ortskern mit dem ältesten Teil der Vogelsiedlung und die Geigenbauersiedlung weisen in Teilbereichen städtebauliche, bauliche und infrastrukturelle Mängel auf. Sie besitzen aufgrund dieser Funktionsschwächen mutmaßlich umfangreichen Entwicklungsbedarf. Mithilfe des Bund-Länder-Förderprogramms „Soziale Stadt“ sollen Maßnahmen zur Stabilisierung und Aufwertung der Gebiete gebündelt und gefördert werden. …mehr

drucken nach oben